Let's talk!

Blogs » Health » Schönheit kommt von innen

Schönheit kommt von innen

  • Du siehst toll aus, fühlst dich toll und die ganze Welt liegt unter deinen Füßen! Aber plötzlich, im Alter von 30 Jahren, begannen sich einige Dinge zu ändern... Die Dinge, die draußen auftauchten, spiegelten direkt die Veränderungen im ganzen Körper wider. Wenn wir an Schönheit denken, meinen wir Gesundheit.

    Stellen Sie sich im Zweifelsfall eine Frau vor, die Sie für schön halten: Sieht sie krank, müde, schmerzhaft oder gesund, energiegeladen und stark aus? Viele sich ändernde Faktoren wirken sich auf Frauen aus. Eine gut durchdachte Ernährung, Bewegung und Lebensweise sind wichtig.

    Eine 47-jährige Frau sieht aus wie eine 32-jährige Frau, die unter der Leitung eines Personal Trainers und Ernährungsberaters ihre Ernährung und ihr Training streng kontrolliert.

     

    Hormone

    Was ist das gesunde Geheimnis, um uns zu schmücken und im normalen Leben gesund zu bleiben? Das Geheimnis liegt in den chemischen Prozessen des Körpers. Die chemischen Prozesse im weiblichen Körper werden durch komplexe hormonelle Zusammenhänge gesteuert, die jeweils eine besondere Rolle für die Gesunderhaltung spielen.

    Östrogen versteht jede Frau mehr oder weniger, aber was sind Pregnenolon, DHEA, Progesteron, Cortisol, Serotonin usw.? Das Wort „Hormon“ leitet sich vom griechischen Wort „Hormon“ ab, was „aktivieren“ bedeutet. Regulieren unzählige Funktionen im Körper. Was beeinflusst unser Aussehen? Östrogen ist eigentlich ein heikler Begriff, denn es enthält etwa 40 Stoffwechselschlacken, hauptsächlich in Form von Östradiol, Östriol und Östron. Bei Frauen reguliert und stimuliert Östrogen etwa 300 verschiedene biologische Prozesse, so dass die Regulierung der Gesundheit von Frauen verständlich ist.

    Östriol hilft nachweislich Brustkrebs zu verhindern. Östradiol und Östron können überstimuliert werden. Wenn nicht entgegengewirkt wird, interagiert es mit dem Beruhigungsmittel Östriol und Progesteron. Progesteron reguliert den Östrogenspiegel. Niedrige Spiegel können Gewichtszunahme, Gewebeflüssigkeitsretention und Symptome des prämenstruellen Syndroms (prämenstruelles Syndrom) verursachen, bei dem der Östrogenspiegel ansteigt oder sich das Verhältnis von Progesteron zu Östrogen zu Östrogen verschiebt.

    Östrogen ist auch bei älteren Männern vorherrschend, was zu Gewichtszunahme, vergrößerter Prostata und verminderter Libido führt. Das gleiche gilt für Frauen. Der Körper produziert Testosteron. Testosteron kann die Unterstützung der Knochenstärke verbessern und die Muskelmasse bei Frauen und Männern erhalten. Muskelmasse bestimmt das Aussehen eines Menschen, denn die Form des Körpers hängt auch von den Konturen der Muskeln ab. Testosteron unterstützt die Herzfunktion, da es für das sexuelle Verlangen von Frauen und Männern verantwortlich ist.

    Dehydroepiandrosteron (DHEA) kann die Faltenbildung verlangsamen, den Regenerationsprozess der Haut anregen, die Bildung von Kollagen und Elastin fördern und für frische Haut sorgen.

    Pregnolon bekämpft die Auswirkungen von Stress: verbessert die Stimmung, verbessert die Beweglichkeit, Konzentration und das Gedächtnis, stärkt das Immunsystem und erhöht das allgemeine Energieniveau. Also... wer ist schöner als eine sexy, lebhafte, gesunde und energiegeladene Frau?

     

    Menopause

    Die Menopause ist ein natürlicher Lebensabschnitt, und der Spiegel der weiblichen Sexualhormone (hauptsächlich Östrogen und Progesteron) sinkt stark. Das Senken des Östrogen- und Progesteronspiegels und das Wechseln des idealen Spiegels zwischen ihnen kann dazu führen, dass verschiedene Krankheiten und Symptome von Person zu Person variieren. Grad:

    • Nervensystem: Veränderungen bei Hitzewallungen, Angstzuständen, Depressionen, Müdigkeit und Wohlbefinden. Stimmung, Libidoverlust, Nachtschweiß und Schlaflosigkeit

    • Genitalien: Scheidentrockenheit verursacht schmerzhaften Geschlechtsverkehr

    • Haut, Haare: trockene Haut, vermehrte Gesichts- und Körperbehaarung, dünner werdendes Haar

    • Herz-Kreislauf-System: Tachykardie, Herzrhythmusstörungen, Arteriosklerose und hoher Cholesterinspiegel

    • Immunsystem: reduzieren die Abwehr von Infektionskrankheiten und erhöhen das Risiko der Tumorbildung

    • Knochen und Muskeln: Knochenabbau

    Östrogen im weiblichen Körper

    Die Tatsache, dass es bei Frauen mehr als 300 verschiedene Arten von Östrogenrezeptoren gibt, bestätigt, dass dieses Hormon einen großen Einfluss auf die Lebensprozesse hat. Steroidhormone, insbesondere Progesteron. Symptome eines niedrigen Östrogenspiegels:

    • Hitzewallungen

    • Nervosität

    • Vaginale Trockenheit

    • Gedächtnisschwäche

    • Nachtschweiß Folgen von hohen Östrogenspiegeln und abnormalen Östrogen/Progesteron-Verhältnissen:

    • Brusttumorbildung

    • Venenthrombose, Herzkrankheit

    • Hirnblutung

    • Gallenblasenerkrankung

    • Endometriumtumor

    • Migräne

     

    Östrogen

    Der Östrogenspiegel ändert sich ständig; normalerweise ändert sich der Östrogenspiegel bei gesunden Frauen innerhalb eines 28-Tage-Zyklus: Sie sind während der Menstruation am niedrigsten, steigen dann in der Mitte des Zyklus schnell an und dann in der Mitte des Ovulationszyklus bis zum Eisprung ( ab ca. 12 Tagen) . Zeitraum bis 15 Tage) verringern. Vom 16. Tag bis zum 28. Tag blieb der Östrogenspiegel auf niedrigem Niveau und stieg vor der nächsten Menstruation leicht an. Progesteron erreichte am Tag 22 seinen Höhepunkt und fiel dann ab.

    Bei der Verordnung einer biologisch identischen Hormontherapie ist es wichtig, die Veränderungen des Hormonspiegels nach Beginn eines normalen Menstruationszyklus zu berücksichtigen.

     

    Drei Arten von Östrogenen


    Es gibt drei Arten von Östrogenen im weiblichen Körper: etwa 60-80% Estriol und 10-20% Estradiol und Östron. Diesen physiologischen Zusammenhang betrachten wir gesondert in der Hormonersatztherapie.
    Das Ziel unseres maßgeschneiderten Plans ist es, die physiologischen Spiegel aller drei Östrogene zu messen und die besten Progesteronspiegel zu erreichen. In den meisten Fällen reicht die Anfangsdosis aus, um das Ziel zu erreichen, muss jedoch möglicherweise in den ersten drei Monaten oder später angepasst werden. Eine biokompatible Form bestehend aus 90% Östriol, 7% Östradiol und 3% Östron.


    Dieser Inhaltsstoff ist der beste, insbesondere für Frauen über 35 Jahre, da er nahe am physiologischen Verhältnis von Östrogen liegt, das bei gesunden Frauen gebildet wird. ... Das Gel ist die richtige persönliche Dosierung, und es ist wichtig, die normalen physiologischen Veränderungen im Menstruationszyklus zu berücksichtigen.Progesteron Progesteron ist nicht nur ein weibliches Hormon, es kommt auch im männlichen Körper vor. Die meisten Leute denken, dass Progesteron ein weibliches Hormon ist, weil es mit Schwangerschaft und Menstruationsbeschwerden zusammenhängt.


    Tatsache ist, dass die wichtigste Rolle von Progesteron darin besteht, Proteine ​​​​zu bilden, die die Einnistung befruchteter Eizellen in der zweiten Hälfte des Menstruationszyklus fördern. Niedrige Progesteronspiegel können prämenstruelle Stimmungsschwankungen, Flüssigkeitsansammlungen, Brustspannen und Kopfschmerzen verursachen. Tatsächlich konzentrieren sich altersbedingte Krankheiten wie Fettleibigkeit bei Männern und Frauen auf Taille, Hüften und Bauch.

    Schlaflosigkeit, Angstzustände, Depressionen, Migräne, Fettleibigkeit, verminderte Libido und Prostatavergrößerung bei Männern hängen alle mit Östrogen und Schwangerschaft zusammen Ungleichgewicht zwischen den Hormonen.

    Die Wirkung von Progesteron auf den weiblichen Körper:

    • Aufrechterhaltung eines normalen Zustands, verantwortlich für das Endometrium und Vorbeugung der Bildung von Endometriose
    • Vorbeugung des Brustgewebewachstums
    • Stimulierung des Stoffwechsels und Förderung der Gewichtsabnahme.
    • Reguliert den Blutzucker
    • Natürliche Diuretika
    • Reguliert die Blutgerinnung
    • Stimuliert die Bildung von neuem Knochengewebe im Gewebe, was für die Vorbeugung von Osteoporose wichtig ist
    • Erhöht die Aktivität der Schilddrüsenhormone
    • Lindert Depressionen, baut Angstzustände ab, stabilisiert die Stimmung
    • Aufrechterhaltung einer normalen Schlafrhythmus
    • Verhindert frühzeitige periodische Migräne
    • Normalisiert den optimalen Sauerstoffgehalt in den Zellen
    • Erhöht die LibidoNiedrige Progesteron-/Östrogenspiegel: Der Progesteronspiegel von Frauen beginnt normalerweise zwischen dem 30. und 30. Lebensjahr zu sinken. Der Rückgang des Progesteronspiegels beginnt früher als der Rückgang des Östrogenspiegels. Niedrige Progesteronspiegel lassen Östrogen dominieren, das das natürliche Gleichgewicht von Östrogen / Progesteron darstellt.

     

    Dies führt in der Regel zu folgenden Zusammenhängen:
    • Extrem hoher Östrogenspiegel
    • Normaler Östrogenspiegel und niedriger Progesteronspiegel
    • Niedriger Östrogenspiegel und zu niedriger Progesteronspiegel Hauptöstrogenspiegel können verschiedene Stoffwechselstörungen verursachen.

    Die häufigsten Symptome sind Gewichtszunahme, Flüssigkeitsretention, ungleichmäßige Fettleibigkeit und Körperfett in Becken, Oberschenkeln und Bauch. Das Vorherrschen von Östrogen wird allgemein als weibliches Problem angesehen, obwohl ein erhöhter Östrogenspiegel auch für Männer schädlich sein kann. Hohe Östrogenspiegel bei Männern können Brustvergrößerung (Gynäkomastie), Fettleibigkeit, Prostatavergrößerung und verminderte Sexualfunktion sowie Herz-Kreislauf- und Entzündungskrankheiten verursachen. Verwenden Sie biologisch identisches Progesteron Zur Wiederherstellung des Progesteronspiegels empfehlen wir biologisch identisches mikronisiertes Progesteron. Mikronisiertes Progesteron wird in Gelform bereitgestellt.

    Princess Filler ist ein monophasisches, steriles, viskoelastisches, klares, isotones und stark quervernetztes Gelimplantat auf der Basis von Hyaluronsäure.

    Der Mikronisierungsprozess wandelt Progesteron in winzige Kristalle um, die leicht aufgenommen werden und durch die Haut oder den Magen-Darm-Trakt wirken. Das mikronisierte Progesteron in Gelform besteht aus einer Wasser-Öl-Basis, sodass das Hormon leicht durch die Haut aufgenommen wird. Bei der Anwendung von Progesteron-Gel ist es wichtig, eine Einzeldosis zu verwenden, die bei Verabreichung an Frauen den Veränderungen des normalen Menstruationszyklus entspricht. ...

     

     

Recent Blog Entries

  • A Server Virtualization Engineer partitions a physical server by using software into several smaller virtual servers to boost server resources. Besides, this individual also helps to ensure that space is saved, allowing many resources to use the same space. By doing so, they improve network performa...
  • October 29, 2018
    Posted by Deylr eylrod
  • We welcome the many gamers at our website; players can discover us to get cash of clans’ limitless gems and hacks. The coc hack tool is a strategy application for mobile device at present! We construct our coc hack tool for both android and iOS gadget, it is established by specialize industr...
  • One on the great "you was able to make it moments" to be described as a rookie must be in the event you notice your name employing a Madden video games. Would you play you because you in Madden? Would that certainly be considered a sign of narcissism reely more than the moment being proud of merely ...
  • The gaming companies are enduring a summer swoon, as being the industry-tracking NPD Group today announced its June retail sales figures, showing shrinking revenues year-over-year overall.Even with grim news with the industry overall, there was clearly some individual winners. Take-Two Interactive f...
View All